Sie befinden sich auf der Seite:

„Die Schöpfung“ – ein Fest für Auge und Ohr

09.08.2012
Haydnsaal, Schloss Esterházy

Es ist eines seiner großen Meisterwerke, eine der beliebtesten Chormusiken überhaupt: Joseph Haydns unvergleichliches Oratorium „Die Schöpfung“.

Chor und Orchester der 37. Eisenstädter Sommerakademie führen „Die Schöpfung“ gemeinsam mit dem Oklahoma Festival Ballet im nach ihrem großen Erfolg in den USA erstmals in Österreich auf.

37. Eisenstädter Sommerakademie
Oklahoma Festival Ballet
Richard Zielinski, Leitung
J. Haydn: Oratorium „Die Schöpfung“ für Solisten, Chor und Orchester, Hob.XXI:2

Beginn: 19.30 Uhr

Info:
Telefon: 02682-61805
E-Mail: office@haydnfestival.at  
Internet: www.haydnfestival.at