Sie befinden sich auf der Seite: Land & Forstwirtschaft

Land- und Forstwirtschaft

Die Burgenländische Landwirtschaft erzeugt durch ihre nachhaltigen Produktionsweisen hochwertige, gesunde Lebensmittel. Mit der Bewirtschaftung ist die Pflege unserer Kulturlandschaft untrennbar verbunden. Dadurch wird ein wesentlicher Beitrag zur Sicherung des Lebensraumes geleistet. Auch der Wald und die Gewässer sind prägende Elemente der Naturlandschaft.
Im Vergleich zu den anderen Bundesländern hat die Land- und Forstwirtschaft im Burgenland ein überdurchschnittliches Gewicht. Im gesamten Land, vor allem aber im mittleren und südlichen Burgenland ist der Agrarsektor nach wie vor ein tragender Wirtschaftsbereich. Unbestritten ist das wachsende Gewicht der ökologischen Leistungen und der Raumfunktion der Land- und Forstwirtschaft.
Gemessen am relativen Gewicht der agrarischen Produktion und Wertschöpfung ist das Burgenland das am stärksten agrarisch geprägte Bundesland.

Links zum Thema