Sie befinden sich auf der Seite: Kultur & Wissenschaft

Auslandsstipendium des Landes Burgenland

Mit Beginn des Sommersemesters 2010 (März) gewährt das Land Burgenland Studierenden, die sich aufgrund von Studienzwecken im Ausland aufhalten, ein Stipendium in Form eines Zuschusses von 600,-- Euro pro Semester. „Die Erfahrungen der letzten Zeit haben gezeigt, dass die Anfragen nach Auslandsstipendien verstärkt an das Land gestellt wurden. Bis jetzt war keine eigene Förderschiene vorgesehen und die Studierenden wurden an Austauschprogramme und den Österreichischen Austauschdienst verwiesen. Nun wollen wir jene StudentInnen unterstützen, die sich zusätzliche Qualifikationen im Ausland erwerben wollen“, erklärte Kulturreferent Landesrat Helmut Bieler.
Ein Auslandsaufenthalt ist mit zusätzlichen Kosten verbunden, die für viele eine Hürde auf dem Weg zur Weiterqualifizierung darstellen. Mit dem Auslandsstipendien wollen wir jenen jungen Menschen, die es sich sonst nicht leisten können, Chancen eröffnen“, betonte Bieler.