Sie befinden sich auf der Seite: Gesundheit & Soziales

Logo - Gesunde Kinderg√§rten Burgenland © Land Burgenland

GeKiBu – Gesunde Kindergärten im Burgenland

Im Rahmen der österreichweiten Vorsorgestrategie Ernährung wird im Burgenland finanziert aus Mitteln der Bundesgesundheitsagentur das Projekt "GeKiBu - Gesunde Kindergärten im Burgenland" umgesetzt. GeKiBu soll das Essverhalten der Kinder und deren Eltern verbessern und die Kindergärten nachhaltig gesundheitsförderlich gestalten. 2012 und 2013 werden insgesamt 30 ausgewählte Kindergärten von erfahrenen ErnährungsexpertInnen individuell betreut. Besonderer Wert wird auf die Beteiligung der Zielgruppen, und zwar Kinder, Eltern und KindergartenpädagogInnen gelegt.
Die drei großen Schwerpunkte des Projektes sind: 

  • Kinderworkshops gemeinsam mit den Kindern
  • Themenbezogenen Elternabende
  • Ernährungsworkshops für KindergartenpädagogInnen

Viermal im Kalenderjahr finden im Kindergarten Kinderworkshops zum Thema gesunde Ernährung statt, in denen die Kindergartenkinder gemeinsam mit der/dem ErnährungsexpertIn auf spielerische Weise und durch den Einsatz vielfältiger Methoden gesunde Essgewohnheiten erarbeiten und so zu einer bewussten Ernährungsweise motiviert werden sollen.
Darüber hinaus haben die teilnehmenden Kindergärten die Möglichkeit, die ErnährungsexpertInnen zweimal im Jahr zu einem Elternabend einzuladen, wo die Eltern zum Thema Ernährung umfassend informiert werden.
Eltern spielen als Vorbildpersonen vor allem in diesem Alter eine wichtige Rolle, umso bedeutsamer ist es, sie auch in das Projekt zu integrieren.
In den Ernährungsworkshops für KindergartenpädagogInnen erhalten diese wichtige Anregungen, wie die gesunde Ernährung in den Kindergartenalltag integriert werden kann und was dabei beachtet werden muss.
Zusätzliche Anregungen für die gesunde Gestaltung des Kindergartenjahres liefert die Informationsmappe für die PädagogInnen, die jedem Kindergarten kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Auch Kindergärten, die nicht im Rahmen dieses Projektes betreut werden können, haben die Möglichkeit, diese Mappe kostenlos anzufordern.
Um die Kindergartenpädagoginnen auf dem Laufenden zu halten und den Aspekt der Nachhaltigkeit sicher zu stellen wird zusätzlich einmal im Monat ein Newsletter mit gesunden Rezepten, Tipps und Tricks an die Projektkindergärten versendet.
Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter post.gesundheit@bgld.gv.at oder 057/600-2768!
Folgende Kindergärten werden im Rahmen des Projektes „GeKiBu“ betreut:

Im Jahr 2012

Im Jahr 2013

Bernstein Antau
Donnerskirchen Breitenbrunn
Großpetersdorf Deutsch Jahrdorf
Hirm Deutsch Schützen
Hornstein Eisenstadt Oberberg
Kobersdorf Gerersdorf-Sulz
Kukmirn Loipersdorf/Kitzladen
Lackenbach Lutzmannsburg
Mattersburg Hochstraße Mariasdorf
Mühlgraben Neuberg im Burgenland
Pama Neusiedl am See /Gartenweg
Pinkafeld Neutal
Wallern Rohrbach
Weppersdorf Rudersdorf
Wulkaprodersdorf Zagersdorf